Social Media

Commerce Resources Corp. nimmt durch den frühen Einsatz von Social Media im Rahmen der Unternehmenskommunikation und Aktionärspflege eine Vorreiterrolle ein.

Es ist uns wichtig, unsere Geschichte und die unserer Partnerunternehmen mit Ihnen zu teilen. Über Social Media können wir unsere Message weiter verbreiten und uns direkt mit Aktionären, Investoren, Freunden und Kollegen austauschen.

Wir würden uns über Ihre Beteiligung freuen und laden Sie dazu ein, unseren Blog und unsere Seiten auf Facebook, Twitter, Slideshare, Flickr und YouTube zu besuchen.

Leitfaden für die Nutzung von Social Media

Commerce Resources unterstützt die Nutzung von Social Media. Die Veröffentlichung von Inhalten Dritter über den von uns unterhaltenen Social Media-Kanälen ist jedoch nicht als Billigung solcher Informationen zu verstehen. Verweise auf Websites (Links) und andere Ressourcen dritter Anbieter („Informationen dritter Anbieter“) abgesehen von Commerce Resources werden ausschließlich im Sinne der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt. Wir haben keine Kontrolle über solche Informationen dritter Anbieter und lehnen daher jedwede Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Produkte, Dienste oder Informationen von Drittanbietern ausdrücklich ab. Die Bereitstellung von Links zu solchen Informationen dritter Anbieter auf dieser Website ist nicht als Billigung der Inhalte, Produkte oder Dienste zu verstehen, die von Drittanbietern, anderen Unternehmen oder Personen angeboten, beworben oder gutgeheißen werden. Der Zugriff auf die Informationen dritter Anbieter oder der Erwerb von Produkten oder Diensten dritter Anbieter erfolgt auf eigene Gefahr. In diesen Fällen könnten die Geschäftsbedingungen und Datenschutzregelungen dieser Drittanbieter für Sie gelten. Für Informationen von Drittanbietern wird generell angegeben, dass sie aus externen Quellen stammen, die als verlässlich erachtet werden. Die Genauigkeit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen kann nicht gewährleistet werden. Das Management des Unternehmens hat die externen Daten zwar nicht unabhängig geprüft, sie werden jedoch für verlässlich gehalten.