Commerce Resources bestätigt Ashram Seltene Erden Lagerstätte als große geschlussfolgerte Ressource, Eldor Projekt, Quebec

March 03, 2011

Geschlussfolgerte mineralische Ressource: 117,34 Mio. Tonnen mit 1,74% TREO


3. März 2011 - Commerce Resources Corp. (FSE: D7H, TSXv: CCE, OTCQX: CMRZF) (das “Unternehmen” oder “Commerce”) ist erfreut, die erste NI 43-101 konforme mineralische Ressourcenschätzung für die Ashram Seltene Erden Elemente Zone auf dem Eldor Projekt in Quebec bekanntzugeben. Das Eldor Projekt liegt im Nordosten Quebecs ca. 130 km südlich der Gemeinde von Kuujjuaq. Die Ressourcenschätzung wurde von SGS Canada Inc. — Geostat (“SGS Geostat”) aus Montreal, Quebec erstellt. SGS Geostat empfiehlt ein offensives Explorations- und Entwicklungsprogramm, um das Projekt rasch voranzutreiben.

Die mineralischen Ressourcen wurden von SGS Geostat unter Anwendung von vier verschiedenen Seltene Erden Oxide (total rare earth oxides;”TREO”) Cut-Off-Werten berechnett; die Basisfall-Ressource setzte einen TREO Cut-Off-Wert von 1,25% an. Mit diesem Cut-Off beherbergt die Ashram Zone eine geschlussfolgerte Ressource von 117.340.000 Tonnen mit einem Gehalt von 1,74% TREO. Die Ressourcenschätzung mit den verschiedenen TREO Cut-Off-Werten ist in der untenstehenden Tabelle abgegrenzt.

Tabelle: Mineralische Ressourcenschätzung - Eldor Liegenschaft
- Ashram Seltene Erden Lagerstätte
Cut-Off- Wert
TREO (%)
Ressourcen Kategorie Tonnen* TREO (%)** LREO (%)** IREO (%)** HREO (%)** Y2O3 (%)** CaF2 (%)***
1,00% geschluss
-folgert
134.970.000 1,663 1,538 0,067 0,018 0,040 5,30
1,25% (Basisfall) geschluss
-folgert
117.340.000 1,740 1,612 0,069 0,019 0,040 5,56
1,50% geschluss
-folgert
95.000.000 1,818 1,687 0,071 0,019 0,041 5,78
1,75% geschluss
-folgert
50.950.000 1,966 1,831 0,074 0,020 0,042 6,15
*auf nächste 10.000 gerundet. ** auf nächste 0,001 gerundet. *** auf nächste 0,01 gerundet.

Bemerkungen:

  • Wirksamkeitsdatum: 1. März 2011.
  • Bei mineralischen Ressourcen handelt es sich nicht um mineralische Reserven; ihre Wirtschaftlichkeit wurde nicht bewiesen.
  • Raumgewicht von 3,0 t/m3 angewendet.
  • Seltene Erden Oxide (TREO) schließen ein: La2O3, Ce2O3, Pr2O3, Nd2O3, Sm2O3, Eu2O3, Gd2O3, Tb2O3, Dy2O3, Ho2O3, Er2O3, Tm2O3, Yb2O3, Lu2O3, Y2O3.
  • Leichte Seltene Erden Oxide (LREO) schließen ein: La2O3, Ce2O3, Pr2O3 und Nd2O3.
  • Intermediäre Seltene Erden Oxide (IREO) umfassen: Sm2O3, Eu2O3 und Gd2O3.
  • Schwere Seltene Erden (HREO) umfassen: Tb,2O3, Dy2O3, Ho2O3, Er2O3, Tm2O3, Yb2O3 and Lu2O3.



“Commerces Explorationsanstrengungen auf dem Eldor Projekt konnten innerhalb von ca. sechs Monaten seit der Durchführung des ersten Bohrloches auf der Ashram Zone eine neue bedeutende oberflächennahe Seltene Erden-Lagerstätte mit großer Tonnage erfolgreich abgrenzen,” erklärte Herr Jody Dahrouge, Vizepräsident der Exploration. “Explorationsarbeiten 2011, die sowohl Step Out- als auch Infill-Bohrungen umfassen werden, werden es uns erlauben, die Lagerstätte erheblich auszuweiten, Zonen mit hochgradiger Mineralisierung abzugrenzen und oberflächennahe Zonen mit bedeutender Anreicherung an mittleren und schweren Seltene Erden zu identifizieren.”

Die Ashram Zone beginnt an der Oberfläche und bleibt nach Norden, Süden, Osten sowie in die Tiefe offen und ist auch nach Westen nicht vollständig eingeschränkt. 2011 beabsichtigt das Unternehmen, das Projekt durch weitere Bohrungen auf der Ashram Zone und anderen Seltene Erden Explorationszielen mit hoher Priorität, die sich auf der Liegenschaft befinden, voranzubringen. Darüber hinaus wird Commerce metallugische Testarbeiten beginnen und laufende mineralogische Studien fortsetzen.

“Diese erste beträchtliche Ressourcenschätzung ist ein bedeutender Meilenstein für Commerce und das Eldor Projekt,” erklärte Dave Hodge, Präsident. “Diese Ressource bestätigt die Bedeutung des Projektes und versetzt Commerce in eine einzigartige und attraktive Lage: Wir kontrollieren eine der größten Seltene Erden-Lagerstätte mit NI 43-101 konformen Ressourcen außerhalb Chinas. Wir beabsichtigen, dass Projekt rasch voranzubringen, mit dem Ziel, die Lagerstätte auszuweiten und weiterhin Zonen mit Anreicherung an mittleren und schweren Seltene Erden, die ungewöhnlich für diesen Lagerstättentyp sind. Die Lagerstätte beherbergt einen signifikanten Bestand an den hoch gefragten leichten Seltene Erden mit bedeutenden Zonen, die mit mittleren und schweren Seltenen Erden angereichert sind.”

Commerce hat jüngst ein Winterbohrprogramm begonnen, das ein Minimum an sechs Bohrlöchern mit einer Gesamtlänge von 3.000 m umfassen wird. Alle Bohrungen werden von der Eisschicht des sogenannten Centre Pond auf einem Raster mit 200 m Abständen niedergebracht werden. Da die Mehrheit der Bohrungen 2010 auf der Ashram Zone in Mineralisierung endeten, setzt das Unternehmen eine Bohranlage, die ein Tiefevermögen von über 600 m besitzt, um möglicherweise das volle vertikale Ausmaß des mineralisierten Systems zu durchteufen. Das Bohrprogramm begann am 2. März und wird andauern, solange es das Wetter erlaubt.

Details der Ashram Ressourcenschätzung

Die mineralischen Ressourcen wurden mittels der analytischen Ergebnisse der 12 Bohrungen mit einer Gesamtlänge von 5.390 m, die 2010 auf der Ashram Zone niedergebracht wurden, berechnet. Die Ressourcenschätzung wurde unter Anwendung eines drei-dimensionalen Drahtmodells gefolgt von einem Interpolationsverfahren anhand eines Blockmodells berechnet. Das Drahtmodell wurde von Commerce unter Anleitung von SGS Geostat ausgewertet.

Das Blockmodell wurde durch eine Blockgröße von 10 m mal 10 m mal 10 m definiert und deckte 650 m in ost-westlicher Richtung und 450 m in nord-südlicher Richtung und eine maximale Tiefe von 430 m ab. Das Interpolationsverfahren wurde mittels einfachem Kriging (“ordinary kriging”) unter Anwendung von Testverbunden mit einer Länge von 3 m durchgeführt. Die Ressourcen wurde mit Hilfe der Software SectCad Version 5.5.18 berechnet. Die Auswertungen wurden nicht gekappt. Die Ergebnisse sind unverdünnt und in situ vorgelegt. Eine Raumdichte von 3 Tonnen pro Kubikmeter wurde angewendet, um den Tonnengehalt der volumetrischen Schätzungen des Ressourcenblockmodells zu berechnen. Die angewandte Raumdichte entspricht einem Durchschnitt von 449 Messungen der relativen Dichte, die Kernproben entstammen.

SGS Geostat bestimmte einen Basisfall Cut-Off-Wert mittels eines konzeptuellen ökonomischen Modells, das auf den folgenden Annahmen beruht: 7.500 Tonnen pro Tag, einem Minenleben von 25 Jahren und Tagebau-Szenario mit einer Aufbereitungsanlage vor Ort und einer hydrometallurgischen Anlage in Kuujjuaq, um hochreine Seltene Erden Oxide zu produzieren.

NI 43-101 Bekanntmachung

Jody Dahrouge, P.Geo., Vizepräsident der Exploration von Commerce Resources Corp., eine gemäß NI 43-101 “Qualifizierte Person”, überwachte die Zusammenstellung der technischen Informationen in dieser Unternehmensmitteilung.

André Laferrière, M.Sc. P.Geo., von SGS Canada Inc. - Geostat, eine gemäß NI 43-101 unabhängige “Qualifizierte Person”, ist für die mineralische Ressourcenschätzung für die Ashram Zone verantwortlich und hat die Informationen in dieser Mitteilung verifiziert.
Der NI 43-101 konforme Technische Bericht, der die Schätzung der mineralischen Ressourcen beschreiben und Details hinsichtlich der Bohrungen und Beprobungen, die 2010 durchgeführt wurden, bereitstellen, wird innerhalb von 45 Tagen auf SEDAR ( www.sedar.com) eingereicht werden.

Über Commerce Resources Corp.
Commerce Resources Corp. ist ein Explorations- und Entwicklungsunternehmen mit einem besonderen Fokus auf Tantal-, Niob- und Seltene Metalle-Lagerstätten, die ein Potenzial für wirtschaftliche Konzentrationen und große Tonnengehalte aufweisen. Das Unternehmen erschließt die Upper Fir Tantal- und Niob-Lagerstätte in British Columbia und exploriert darüber hinaus das Eldor Seltene Erden Projekt im Norden Quebecs und das Carbo Seltene Erden Projekt im Norden British Columbias.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Unternehmenswebseite unter http://www.commerceresources.de oder kontaktieren Sie unsere Investor Relations-Abteilung unter +1.604.484.1700 oder info@commerceresources.com.

Im Namen des Board of Directors
COMMERCE RESOURCES CORP.

David Hodge
President und Director
Tel: +1.604.484.2700
E-Mail: info@commerceresources.com
Web: http://www.commerceresources.de

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Unternehmensmeldung.

Vorausblickende Aussagen

Diese Unternehmensmitteilung könnte zukunftsorientierte Informationen enthalten und unterliegt einer Vielzahl an Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse und Ereignisse grundlegend von denen, die in vorausblickenden Aussagen anvisiert wurden, unterscheiden. Zukunftsorientierte Informationen basieren auf der Meinung und den Schätzungen des Managements und seiner Berater zum Zeitpunkt, an dem die Informationen geleistet wurden. Es unterliegt einer Reihe an Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die eigentlichen Ereignisse und Ergebnisse grundlegend von denen, die in vorausblickenden Informationen anvisiert wurden. Informationen basieren auf begründeten Annahmen, die die zeitliche Planung und den Inhalt der Ressourcenschätzung auf der Eldor Liegenschaft, zukünftige Arbeitsprogramme sowie geologische Interpretationen der Eldor Liegenschaft einschließen, aber nicht darauf beschränkt sind. Vorausblickende Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Umstände und unterliegen daher inhärenten Risiken und Unsicherheiten. Die eigentlichen Ereignisse können sich grundlegend von denen, die in solchen Aussagen anvisiert werden, unterscheiden.

Die vorausblickenden Informationen in diesem Dokument beziehen sich auf das heutige Datum und das Unternehmen übernimmt keinerlei Verantwortung, diese Informationen zu aktualisieren oder zu revidieren, um neue Ereignisse oder Umstände widerzuspiegeln. Es sei denn, es ist rechtlich erforderlich.


Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen. Bitte englische Originalmeldung beachten.