Commerce Resources Corp. berichtet über den neuesten Stand des Bohrprogramms auf der Seltenerdelement-Lagerstätte Ashram

March 11, 2015

Commerce Resources Corp. (WKN: A0J2Q3; TSX-V: CCE) (das “Unternehmen” oder “Commerce”) berichtet über den neuesten Stand des Bohrprogramms, das zurzeit auf der Seltenerdelement-Lagerstätte Ashram (100 % Commerce Resources) im Norden der kanadischen Provinz Quebec durchgeführt wird.

Insgesamt wurden sieben Bohrungen niedergebracht. Deren Schwerpunkt lag entlang der Ostseite der oberflächennahen Vererzung über Centre Pond, die sich östlichen des Kontakts der Lagerstätte erstreckt. Die bis dato niedergebrachten Bohrungen besitzen einen NQ-Durchmesser (ca. 47 mm Kerndurchmesser) und die Bohrlänge beträgt zwischen ca. 80 und 160 m. Dies fällt mit den Endtiefen zusammen, die im vorläufigen Wirtschaftlichkeitsgutachten (Preliminary Economic Assessment, “PEA”) (Tag des Inkrafttretens 5. Juli 2012; überarbeitet 7. Januar 2015) unter der Sohle der tiefsten identifizierten Whittle-Tagebaugrube anvisiert werden. Das vorläufige Wirtschaftlichkeitsgutachten ist von vorläufiger Art, da es geschlussfolgerte Mineralressourcen einschließt, die geologisch als zu spekulativ betrachtet werden, um an ihnen wirtschaftliche Überlegungen durchzuführen, die es ermöglichen könnten, sie als Mineralvorräte zu klassifizieren. Es gibt ebenfalls keine Gewissheit, dass das vorläufige Wirtschaftlichkeitsgutachten realisiert wird.

Die wesentlichen Ziele des Winter-/Sommerbohrprogramms sind, das Vertrauensniveau der bestehenden Ressourcen von der gegenwärtigen Kategorie “geschlussfolgert” auf die Kategorien “angezeigt” und/oder “erkundet” anzuheben sowie alle geomechanischen und hydrogeologischen Arbeiten, die für die laufende Machbarkeitsvorstudie notwendig sind, abzuschließen.

Das gesamte Bohrprogramm wird 35 bis 40 Bohrungen umfassen, deren Längen zwischen 20 m und 250 m liegen und NQ (47 mm) und HQ (63 mm) Kerndurchmesser besitzen. Die 20 m langen Bohrungen werden Bodenparameter und die Mächtigkeit der Bodenüberdeckung über dem Festgestein bestätigen, das unter den geplanten Dammstandorten ansteht. Die 200 m langen Bohrungen werden eine Infill-Beprobung der Ressource sowie geomechanische und hydrogeologische Arbeiten ermöglichen.

Zusätzlich zur geomechanischen Probennahme wird sich DGI Geoscience Inc. aus Toronto, Ontario, vor Ort begeben, um dort in den Bohrlöchern Messungen mit optischen und akustischen Bohrlochkameras durchzuführen. Diese Verfahren erlauben eine genaue Bestimmung der strukturellen Abgrenzung und Orientierung der Lagerstätte und begrenzen die Notwendigkeit für orientierte Bohrkernverfahren, die zeitaufwendiger und teurer sind. Die Erkundung wird Informationen über Kluftspalten, Verwerfungen und geophysikalische Eigenschaften sammeln, sowie ein hochauflösendes digitales 3600-Bild der Bohrlochwand liefern.

Die hydrogeologischen Arbeiten werden von Hydro-Ressources Inc. aus Quebec City, Quebec, durchgeführt und werden in ausgewählten Bohrlöchern Wasserabpressversuche (Down Hole Packer Testing) einschließen. Die Wasserabpressversuche werden zu einem Verständnis der Hydrostratigrafie im Untergrund und der Grundwasserbewegung führen.

Die erste Phase des Programms 2015 wird laut Erwartungen im Mai abgeschlossen. Die zweite Phase beginnt dann im Frühsommer.


Offenlegung gemäß NI 43-101
Darren L. Smith, M.Sc., P.Geol., Dahrouge Geological Consulting Ltd., eine gemäß National Instrument 43-101 qualifizierte Person, betreute die Zusammenstellung der technischen Informationen in dieser Pressemitteilung.


Über Commerce Resources Corp.
Commerce Resources Corp. ist ein Explorations- und Entwicklungsunternehmen mit einem besonderen Fokus auf Lagerstätten seltener Metalle und Seltenerdelement-Lagerstätten. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung seiner Seltenerdelement-Lagerstätte Ashram im Norden Quebecs und der Tantal- und Niob-Lagerstätte Upper Fir in British Columbia, Kanada.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Unternehmenswebseite unter http://www.commerceresources.com oder kontaktieren Sie die Investor Relations-Abteilung unter info@commerceresources.com.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
COMMERCE RESOURCES CORP.

“Chris Grove”
Chris Grove
President
Tel: 604.484.2700


Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.