Commerce Resources Corp. gibt basierend auf den Analysenergebnissen von weiteren bis Ende des 2010-Bohrprogramms niedergebrachten 54 Bohrungen eine Steigerung der angezeigten Ressourcen auf der Tantal- und Nioblagerstätte Upper Fir in Blue River

July 06, 2012

Die wichtigsten Punkte
  • die Ergebnise der Studie zeigen angezeigte Mineralressourcen von insgesamt 51,8 Mio. Tonnen mit 192 ppm Ta2O5 und 1.490 ppm Nb2O5 sowie geschlussfolgerte Mineralressourcen von insgesamt 8,8 Mio. Tonnen mit 186 ppm 2O5 und 1.660 ppm Nb2O5.
  • dies entspricht einer Steigerung der angezeigte Mineralressourcen um 42 % und der geschlussfolgerte Mineralressourcen um 37 % gegenüber dem PEA (Preliminary Economic Assessment, vorläufiges Wirtschaftlichkeitsgutachten) aus dem Jahre 2011.
  • die Kilogramm an Tantal erhöhten sich in den angezeigten Mineralressourcen um 40 % und um 23 % in den geschlussfolgerten Ressourcen; die Kilogramm an Niob erhöhten sich in den angezeigten Mineralressourcen um 25 % und um 21 % in den geschlussfolgerten Ressourcen. Über 86 % des Tantals und 84 % des Niobs sind in den angezeigten Ressourcen beherbergt.
  • die Zunahme der Tonnage beruht in erster Linie auf einer Reduzierung des Cut-Off-Wertes für die Abbaublöcke von 52 USD pro Tonne auf 40 USD pro Tonne durch Ausschluss der Kosten für die Rückverfüllung und im geringeren Maß durch den Ausschluss weiterer Infill-Kernbohrungen.
  • AMECs “Blue River Tantalum-Niobium Project, British Columbia, Canada, NI 43-101 konformer technischer Bericht über die Aktualisierung der Mineralressource” mit Stichtag 22. Juni 2012 wird am Erscheinungstag dieser Pressemitteilung veröffentlicht werden (www.SEDAR.com).
  • nachdem der bedeutende Meilenstein dieser Ressourcenaktualisierung erfolgreich erreicht wurde, werden Commerce und AMEC ihre Arbeit an einer Aktualisierung dieser neuen Mineralressourcenschätzung fortsetzen, um 34 weitere Infill-Bohrungen aus dem Jahre 2011 (insgesamt 8.715 Bohrmeter) sowie die Ergebnisse der laufenden Arbeiten im Jahre 2012 darin einzuschließen.


Commerce Resources Corp. (WKN: A0J2Q3; TSXv: CCE; OTCQX: CMRZF) gibt den Abschluss einer positiven, mit National Instrument 43-101 konformen Mineralressourcenaktualisierung für die Tantal- und Niob-Lagerstätte Upper Fir in Blue River, British Columbia,bekannt, die die Ergebnisse der bis Ende 2010 niedergebrachten Bohrungen einschließt. Ein technischer Bericht, der von dem unabhängigen Beratungsbüro AMEC Americas Limited (“AMEC”) angefertigt wurde, unterstützt die Ergebnisse der Mineralressourcenaktualisierung und schließt ebenfalls Auszüge aus einer PEA (Preliminary Economic Assessment, vorläufiges Wirtschaftlichkeitsgutachten) ein, die auf dem Blue-River-Projekt, Stichtag 29. September 2011, durchgeführt wurde (für 2011-PEA siehe Pressemitteilung von Commerce am 3. November 2011). Die Ergebnisse der 2011-PEA-Bergbaustudien haben sich hinsichtlich ihrer Resultate nicht verändert, da ihre zugrunde liegenden Annahmen angemessen bleiben.

AMEC erstellte ein in einem Karbonatit beherbergtes aktualisiertes Ressourcenmodell. Dafür wurden insgesamt 237 Bohrungen verwendet, die 50.395 m an HQ-Bohrkernen und 12.736 Proben lieferten. Die meisten Bohrungen befanden sich in einem nominellen Abstand von 50 m mit Neigungen, die üblicherweise zwischen -60 Grad und subvertikaler Ausrichtung lagen. Der zusammengesetzte Körper erstreckt sich auf mehr als 1.450 m in Nord-Süd-Richtung und auf bis zu 800 m in Ost-West- Richtung. Tantal und Niob liegen in den Mineralen Ferro-Kolumbit und Pyrochlor vor.

AMEC verglich die Ergebnisse der 34 Bohrungen (insgesamt 8.715 Bohrmeter), die im Jahre 2011 nach Schließung der Ressourcendatenbank niedergebracht wurden, mit dem aktualisierten Ressourcenmodell und stellte fest, dass sie einigermaßen mit der im Modell vorhergesagten Geologie übereinstimmten. Die Ergebnisse aus dem Jahre 2011 sowie der laufenden Geländearbeiten im Jahre 2012 werden als Basis für eine neue Aktualisierung der Ressourcenschätzung verwendet werden. Diese Aktualisierung wird zur Zeit unter Leitung von AMEC durchgeführt. Der Abschluss wird Anfang 2013 erwartet.

Die 2011-PEA wurde unter der Annahme eines Kammerpfeilerbaus ohne Rückverfüllung und ohne Abbau der Bergfeste entwickelt. Für die Mineralressourcenschätzung wurde eine Aufbereitungsrate von 7.500 Tonnen pro Tag und ein Untertageabbaukonzept für das Blue-River-Projekt verwendet. Es wurde eine Verarbeitungsmethode, die einen Aufschwemmungsprozess mit Standardvermahlung (“standard-grind flotation process”) zur Herstellung eines Konzentrats an Ferro-Kolumbit und Pyrochlor nutzen wird, für das Upper-Fir-Erz vorausgesetzt. Die beabsichtigte Aufbereitungsmethode ähnelt derjenigen, die in der Niobec-Mine von Iamgold in Quebec kommerziell angewandt wird. Das Konzentrat soll weiter verarbeitet werden, um absatzfähige separate Tantal- und Niob-Oxide herzustellen. Die vorgeschlagenen Prozesse sind ausgereift und bereits in industriellem Einsatz.

Mineralressourcen

Tabelle 1 zeigt eine Zusammenfassung der aktualisierten Mineralressource.

Table 1: Blue-River-Projekt Geschätzte Mineralressourcen. (Gültigkeitsdatum 22. Juni 2012). Tomasz Postolski, P.Eng, “Qualifizierte Person”
Ta-Preis
[US$/kg]
Zuversichtskategorie
Tonnen Ta2O5
[ppm]
Nb2O5
[ppm]
enthaltenes
Ta2O5
[1000s of kg]
enthaltenes
Nb2O5
[1000s of kg]
317 Angezeigt 51,780,000 192 1,490 9,930 76,900
Geschlussfolgert 8,800,000 186 1,660 1,600 14,600
  1. 1. Annahmen umfassen US$317/kg Ta, US$46/kg Nb, 65,4% Ta2O5 Ausbringung, 68,2% Nb2O5 Ausbringung, US$24/Tonne Abbaukosten, US$13/Tonne Verarbeitungs-und Veredlungskosten, US$3/Tonne G&A-Kosten.
  2. 2. Die Ressourcen sind für Untertageabbaumethoden zugänglich und wurden unter Anwendung eines “Stope Analyzer” eingeschränkt.
  3. 3. Der wirtschaftliche Cut-Off-Wert basiert auf den geschätzten Betriebskosten unter Annahme entweder der Großabbau- oder der Selektivabbaumethode laut PEA-Minenplan. Der Wert-Cut-Off pro Blockeinheit bewegte sich zwischen US$40/Tonne (Großabbau) und US$58/Tonne (Selektivabbau).
  4. 4. Abbauverluste = 0%, externe Erzverdünnung = 0%; geplante interne Erzverdünnung innerhalb der Mindeststrebhöhe ist eingeschlossen.
  5. 5. In Situ enthaltene Oxide gemeldet. Diskrepanzen der enthaltenen Oxidwerte beruhen auf Auf- und Abrundungen.

Die Mineralressourcenschätzung wird durch eine Base Case-Preisannahme von 317 USD /kg Ta unterstützt, die über den historischen Durchschnittspreisen liegt. Die Metallpreisannahmen für Ta und Nb sind die gleichen wie in der 2011-PEA und werden basierend auf den öffentlich zugänglichen Informationen über die aktuellen Marktpreise als noch angemessen betrachtet.

Die folgende Tabelle 2 zeigt die Koppelung der Blue-River-Mineralressource mit dem Tantalpreis. Die Koppelung basiert auf dem schwankenden Metallpreis, könnte aber auch die schwankenden Abbau- oder Aufbereitungskosten oder die metallurgische Ausbringung oder eine Kombination aller dieser Faktoren repräsentieren.

Table 2: Blue-River-Projekt Koppelung der geschätzten Mineralressourcen mit dem Tantalpreis.
Ta-Preis
[US$/kg]
Vertrauenskategorie
Tonnen Ta2O5
[ppm]
Nb2O5
[ppm]
enthaltenes
Ta2O5
[1000s of kg]
enthaltenes
Nb2O5
[1000s of kg]
470 Angezeigt 55,050,000 189 1,430 10,430 78,750
Geschlussfolgert 9,800,000 182 1,610 1,800 15,700
381 Angezeigt 54,230,000 190 1,440 10,310 78,270
Geschlussfolgert> 9,300,000 184 1,630 1,700 15,300
317 Angezeigt 51,780,000 192 1,490 9,930 76,900
Geschlussfolgert 8,800,000 186 1,660 1,600 14,600
272 Angezeigt 47,700,000 194 1,560 9,250 74,400
Geschlussfolgert 8,100,000 187 1,700 1,500 13,900
238 Angezeigt 43,170,000 196 1,650 8,440 71,270
Geschlussfolgert 7,500,000 188 1,760 1,400 13,200
  1. Der Ta-Preis wurde variiert; alle anderen Annahmen bleiben dieselben wie im Base Case. Der Base Case ist fett gedruckt.

Da Untertageabbaumethoden vorgesehen sind, können zwischen 65 % und 85 % des Erzes abgebaut werden. Dies ist wiederum vom Erfolg, mit dem die Pfeiler beim Rückbau abgebaut werden können, und/oder davon abhängig, ob Rückfüllung angewandt wird.

Ressourcenklassifikation und Methodik

Mineralische Ressourcen werden gemäß der sogenannten “2005 CIM Definition Standards for Mineral Resources and Minerals Reserves”, die durch Verweis in die kanadische Rechtsvorschrift NI 43-101 integriert sind, klassifiziert.

AMEC erhielt von Commerce die geologischen Interpretationen in Form von elektronischen dreidimensionalen Gittermodellen. Die gekappten Bohrkernauswertungen wurden Loch abwärts zu einer festgelegten Länge von 2,5 m unter Berücksichtigung der entsprechenden lithologischen Grenzen zusammengefasst. An den zusammengefassten Bohrkernen wurde die sogenannte Exploratory Data Analysis (EDA, Aufschlussdatenanalyse) durchgeführt. Die Variationskoeffizienten des Gehaltes sind niedrig und begünstigen die Anwendung von linearen Interpolationsverfahren wie Methoden der inversiven Distanzwichtung. Die Blöcke innerhalb des Modells wurden durch lithologische Volumenmodelle codiert. Den lithologischen Einheiten wurde ein spezifisches Gewicht zugewiesen. Ta2O5 and Nb2O5-Gehalte wurden im Karbonatit unter Verwendung des sogenannten “Inverse Distance to Power 3 (ID3)”-Interpolationsverfahren berechnet. Eine sogenannte Four-Pass-Interpolation wurde durchgeführt, wobei jeder nachfolgende Durchgang einen größeren Suchradius hatte. Die Gehalte des Blockmodells wurden durch eine Sichtprüfung bestätigt, indem die zusammengefassten Bohrkerne mit den Blockgehalten am Bildschirm verglichen wurden, durch sogenannte Declustered Global Statistics Checks, Überprüfung von lokalen Verzerrungen durch Verwendung von sogenannten Swath Plots und letztlich durch Selektivitätsprüfungen des Modells.

Die aktuelle Klassifizierung der Mineralressource auf Blue River ist aus folgenden Gründen auf die Kategorien “angezeigt” und “geschlussfolgert” beschränkt:
  • Studien der Vertrauensgrenzen der Bohrlochabstände;
  • Bedenken über die analytische Exaktheit und der vorläufigen Präzision des Probendatensatzes aus den Jahren 2005 bis 2009; und
  • die zur Unterstützung des Nachweis der Konzepttauglichkeit benötigten metallurgischen
AMEC setzte voraus, dass die Blue-River-Lagerstätte unter Anwendung selbsttragender Untertageabbauverfahren abgebaut wird. Es wurde ein konzeptuelles Szenarios erwogen, dass den Abbau und die Verarbeitung von 7.500 Tonnen pro Tag berücksichtigt. Die wirtschaftlichen sowie Abbaurahmenbedingungen wurden basierend auf den Annahmen der 2011-PEA angewandt, die laut AMEC QPs noch gültig sind. Da der Wert der Blockeinheiten unter Verwendung von US-Dollar berechnet wird, werden die Kosten und Annahmen ebenfalls in US-Dollar ausgedrückt.

Vergleich der Mineralressourcen

Die angezeigten Mineralressourcen des aktuellen Modells liegen bei insgesamt 51,8 Mio. Tonnen mit 192 ppm Ta2O5 und 1.490 ppm Nb2O5. Die geschlussfolgerten Mineralressourcen umfassen insgesamt 8,8 Mio. Tonnen mit 186 ppm Ta2O5 und 1.660 ppm Nb2O5.

Die angezeigten Mineralressourcen des für die 2011-PEA verwendeten Modells lagen bei insgesamt 36,35 Mio. Tonnen mit 195 ppm Ta2O5 und 1.700 ppm Nb2O5. Die geschlussfolgerten Mineralressourcen umfassten insgesamt 6,40 Mio. Tonnen mit 199 ppm Ta2O5 und 1.890 ppm Nb2O5.

Dies ist eine beachtliche Steigerung der Tonnage um 42 % in der Kategorie “angezeigt” und um 37 % in der Kategorie “geschlussfolgert” gegenüber dem PEA aus dem Jahre 2011. Diese Zunahme der Tonnage beruht in erster Linie auf (1) einer Reduzierung des Cut-Off-Wertes für die Abbaublöcke von 52 USD pro Tonne auf 40 USD pro Tonne durch Ausschluss der Kosten für die Rückverfüllung und im geringeren Maß (2) durch den Ausschluss weiterer Infill-Kernbohrungen.

Ergebnisse des 2011-PEA

Das PEA wurde angefertigt, um die Konzepttauglichkeit einer weiteren Entwicklung des Blue-River-Projekts abzugrenzen. Das PEA (Stichtag 29. September 2011) deutete an, dass die Lagerstätte als eine Untertagemine wirtschaftlich entwickelt werden kann und schlug zur Unterstützung einer Machbarkeitsvorstudie für das Projekt weitere Studien vor. Es schloß ein geologische Modelle und Mineralressourcenmodelle, die vorläufige Minenplanung, eine Beschreibung der metallurgischen Testarbeiten und Aufbereitungsentwürfe, eine Zusammenfassung der bis dato durchgeführten Umweltbasisarbeiten und Schätzungen der Investitions- und Betriebskosten. Es ermittelte auch die Wirtschaftlichkeit einer Entwicklung des Projekts als Untertagemine mit Aufbereitungsanlage. Eine Schätzung der direkten Cash Costs zur Produktion von Tantal in Form eines Oxidprodukts von technischer Qualität wurde ebenfalls eingeschlossen. Die Leser werden ermutigt, den gesamten PEA technischen Bericht zu lesen, der unter http://www.sedar.comzur Verfugung steht. Auf der Webseite des Unternehmens http://www.commerceresources.com ist ebenfalls ein Link zu finden..

Zur Erstellung dieser Ressourcenaktualisierung prüfte AMEC das 2011-PEA und ist der Ansicht, dass folgende Arbeiten und Ergebnisse in einem angemessenen Rahmen verbleiben, da sich ihre zugrunde liegenden Annahmen nicht verändert haben.
  • Untertageabbau von 7.500 Tonnen pro Tag unter Anwendung verschiedener Varianten des Kammerpfeilerbaus.
  • die gesamten geschätzten Investitionskosten für den Entwurf und den Bau liegen bei 379 Mio. CAD.
  • die Betriebskosten während der Lebensdauer der Mine werden auf 38,44 CAD pro vermahlener Tonne geschätzt.
  • Cash Costs für Tantalmetall in Form eines Oxidprodukts von technischer Qualität von 24,91 CAD pro kg (nach Niob-Guthaben).
  • geschätzte Produktion von 2,7 Mio. Tonnen Erz pro Jahr über 10 Jahre.
  • geschätzter interner Zinsfuß: 9,1 % (vor Steuer).
  • geschätzter Net Present Value (NPV, Kapitalwert): 18,5 Mio. CAD bei einem Abzinsfaktor von 8 % (vor Steuer).
  • geschätzte Amortisationszeit: 6,3 Jahre.
  • durchschnittlicher verdünnter Gehalt im konzeptuellen Minenplan der Mühle: 185 ppm Ta2O5 und 1.591 ppm Nb2O5.
  • Mineralaufbereitung unter Verwendung eines Aufschwemmungsprozesses mit Standardvermahlung (“standard-grind flotation process”) zur Herstellung eines Konzentrats an Ferro-Kolumbit und Pyrochlor.
  • metallurgische Tests deuten an, dass ein Mineralkonzentrat mit 30 % Nb-Ta-Pentoxid bei einer Ta-Nb-Ausbringung von 65 — 70 % möglich ist.
  • vorgeschlagenes Produkt: hochreine Ta- und Nb-Chloridprodukte die insgesamt 2.400 metrische Tonnen bzw. 18.610 metrische Tonnen der entsprechenden Metalle während der Lebensdauer der Mine enthalten und sich für verschiedene Märkte eignen.
  • konzeptionelle Lebensdauer der Mine: 10 Jahre basierend auf den Mineralressourcen (Stichtag 20. September 2011); definiert durch Informationen bis Ende der 2009-Bohrarbeiten.
  • NPV-Sensibilität: die Lagerstätte Upper Fir ist sehr anfällig für Wechselkursänderungen, Rohstoffpreise und Abbaukosten.

Die Ergebnisse der Ressourcenaktualisierung und des PEA sind vorausblickende Informationen. Das vorläufige Wirtschaftlichkeitsgutachten ist in seiner Art nur vorläufig und schließt geschlussfolgerte Mineralressourcen ein, die aufgrund der Geologie als zu spekulativ betrachtet werden, um als wirtschaftlich betrachtet zu werden, was sie in die Kategorie Mineralvorräte stellen würde. Ferner ist es ungewiss, ob das vorläufige Wirtschaftlichkeitsgutachten umgesetzt wird. Mineralressourcen sind keine Mineralvorräte, da sie keine Wirtschaftlichkeit demonstriert haben.

Endprodukte und Base-Case-Metallpreisfestsetzung

Die geplanten Prozesse für das Blue River Projekt werden zu 99,9% reine Tantal- und Nioboxide produzieren, allgemein bekannt als Oxidprodukte von technischer Qualität. Diese Produkte werden üblicherweise im Rahmen von Verträgen verkauft und die Preise werden zwischen dem Käufer und Verkäufer vertraulich behandelt, um die Wettbewerbsvorteile zu erhalten.

Tantal

Tantal wird üblicherweise in zwei separaten Formen angegeben:
  • Ta2O5 in Tantalit-Konzentrat: ein unveredeltes, tantalhaltiges Konzentrat von variabler Zusammensetzung und Anteil von Spurenelementen; und
  • Tantal-Altmetall (99,9% pures Ta): dieses Tantalprodukt erzielt einen Aufpreis im Markt relativ zu Tantalit-Konzentrat.
In den fünf Jahren von 2005 bis 2010 bewegten sich die Preise für Tantalit-Konzentrat zwischen 75 USD/kg enthaltenes Ta2O5 und US$100/kg enthaltenes Ta2O5 (35 USD/Pfund to 45 USD/Pfund). Im selben Zeitraum reichten die Tantal-Altmetallpreise von 110 USD/kg Ta bis zu 180 USD/kg Tantalmetall (50 USD/ Pfund - 82USD/ Pfund).

2010 sind die Preise aufgrund zahlreicher Bedingungen einschließlich reduzierter Produktion, zunehmender Bedenken gegen Produktion von Konflikttantal in Afrika, der Erschöpfung bekannter strategischer Lagerbestände und der Exportkürzungen Chinas drastisch angestiegen. Mitte Oktober 2010 lag der Preis für Ta2O5 in Tantal-Konzentrat bei 195 USD/kg und für Tantal-Altmetall bei 280 USD/kg.

Der höhere Preis für Tantal-Altmetall im Vergleich zum Preis von Ta2O5 in Konzentrat ist als Näherungsvariable für den zusätzlichen Wert, den Commerce durch die Veredlung des Blue River Konzentrats zu hochreinem Ta2O5 realisieren sollte, zu betrachte.

Laut AMECs Ansicht ist der Base-Case-Preis für Tantal (317 USD/kg) basierend auf der aktuellen Marktlage zur Abgrenzung von Mineralressourcen angemessen. Es sei aber angemerkt, dass er beachtlich über den historischen Preisen liegt. Es besteht das Risiko, dass die Verwendung der aktuellen Preisannahmen, nicht den langfristigen Preis für Ta und Nb reflektieren wird, besonders bei den gegenwärtigen volatilen Marktverhältnissen.

Niob

Niob handelt gewöhnlicherweise als Niob-Metall oder Ferrolegierung. Der Preis lag in den vergangenen Jahren relativ stabil bei 44,08 USD/kg (20 USD/Pfund). Für die Ressourcenaktualisierung wurde ein Base Case-Preis von 46 USD/kg (21 USD/Pfund) für Niob-Metall angenommen.

AMECS Bemerkung über die Preisannahmen der Ressourcenaktualisierung

Die im 2011-PEA verwendete Annahme für den Tantal-Preis beruht auf Informationen aus dem 4. Quartal 2010. Der Tantalpreis ist im Jahre 2011 beachtlich gestiegen. AMEC hat öffentlich zugängliche Tantal- und Niob-Preise, Stand Mai 2012, geprüft und fand, dass die für die aktuelle Mineralressourcenschätzung und das 2011-PEA verwendeten Ta- und Nb-Preise weiterhin angemessene Annahmen sind, 317 USD/kg Tantal-Metall und 46 USD/kg Niob-Metall in einem Oxidprodukt.

Kommentare des Commerce President

“Wir sind mit den Ergebnissen dieser Studie, die ein großer Meilenstein im Entwicklungsfortschritt von Upper Fir ist, wieder sehr zufrieden. Die erweiterte Ressource, die heute bekannt gegeben wurde, ist eine weitere Bestätigung von Commerces Ansicht, dass wir gegenwärtig eine sehr wichtige, langfristige Quelle von konfliktfreiem und moralisch vertretbarem Tantal entwickeln, die langfristig praktisch 10 % der globalen Nachfrage decken könnte,” sagte Dave Hodge, Commerces President. “Die Ergebnisse der zusätzlichen Bohrungen, die im Jahre 2011 niedergebracht wurden und unserer laufenden Geländearbeiten im Jahre 2012 werden zur Zeit zusammengestellt und wir warten gespannt auf die Ergebnisse von AMECs nächster Ressourcenaktualisierung, die auf den bis Ende der 2012-Geländesaison durchgeführten Arbeiten beruhen wird. Alles deutet darauf hin, dass wir die Qualität der Ressource noch weiter verbessern können.”

“Gezwungenermaßen beruhte die Ressourcenschätzung, die der Ressourcenaktualisierung als Grundlage diente auf einer angenommenen langfristigen Preisfestsetzung, die sich als konservativ herausstellen könnte. Die jüngsten Entwicklungen an den globalen Tantal- und Niob-Märkten liefern einen Hinweis auf wesentlich höhere Preise als jene, die zur Abgrenzung der Ressource benutzt wurden. Zum Beispiel, Informationen von Asian Metals geben für Anfang Juni 2012 (CAD=0,9825 USD) für Nb205 (99,5%) mit Durchschnittsqualität einen Preis von 59 bis 61 USD/kg und für Ta205 (99,95 %) mit Durchschnittsqualität einen Preis von 483 USD/kg an. Solche Preise könnten eine Gelegenheit für die laufende Ressourcenaktualisierung bieten, sie an höheren aber dennoch konservativen Preisen zu orientieren. Wir sind der Ansicht, dass es in absehbarer Zeit eine positive Entwicklung für Investoren geben wird, die der Ansicht sind, dass sich die projizierten Trends für höhere Preise fortsetzen werden.”

Liegenschaft

Das Blue-River-Projekt liegt nahe der Ortschaft Blue River, die ca. 250 km nördlich der Stadt Kamloops und ca. 90 km südlich der Stadt Valemount liegt. Das Projekt deckt eine Fläche von 105.373 ha (1.000 km2) ab. Hochspannungsleitungen, Eisenbahnlinien sowie asphaltierte und unbefestigte Straßen verlaufen in unmittelbarer Nähe oder innerhalb der Liegenschaftsgrenzen. Das 18 MW Bone Creek Laufwasserkraftprojekt der Transalta Corp. wurde im Juni 2011 in Betrieb genommen.

NI 43-101 Bekanntmachung

Die folgenden qualifizierten Personen, die an dem Bericht beteiligt waren, sind Angestellte von AMEC, mit Sitz in Vancouver: Albert Chong, Chef-Geologe, P.Geo; Tomasz Postolski, Senior Geostatistiker, P.Eng; Ramon Mendoza Reyes, leitender Bergbauingenieur, P.Eng.; Tony Lipiec, Chef-Metallurge, P.Eng.,; und Herr Behrang Omidvar; Finanzanalyst, P.Eng. Alle diese qualifizierten Personen haben die Inhalte dieser Pressemitteilung gelesen und freigegeben, die Auszüge und Zusammenfassungen aus dem “Blue River Tantalum-Niobium Project, British Columbia, Canada, NI 43-101 konformer technischer Bericht über die Aktualisierung der Mineralressource” mit Stichtag 22. Juni 2012 sind.

Frau Jenna Hardy, M.Sc., P.Geol., Commerce Resources Corp., eine gemäß NI 43-101 qualifizierte Person hat die Bekanntmachung von technischen Informationen hinsichtlich der Exploration gelesen und freigegeben. Ein NI 43-101 konformer technischer Bericht, der die Mineralressourcenaktualisierung zusammenfasst, wird innerhalb von 45 Tagen auf SEDAR (www.sedar.com) eingereicht werden.

Über Commerce Resources Corp.

Commerce Resources Corp. ist ein Explorations- und Entwicklungsunternehmen mit einem besonderen Fokus auf Tantal-, Niob- und Seltene Metalle-Lagerstätten, die ein Potenzial für wirtschaftliche Konzentrationen und große Tonnage aufweisen. Das Unternehmen konzentriert sich im Besonderen auf die Entwicklung seiner Upper Fir Tantal- und Nioblagerstätte in British Columbia, Kanada. Es exploriert darüber hinaus das Seltenerdelement-Projekt Eldor in Nord-Quebec.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Unternehmenswebseite unterhttp://www.commerceresources.de oder kontaktieren Sie die Investor Relations-Abteilung unter +1.604.484.2700 oder unter info@commerceresources.com.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

“David Hodge”

David Hodge, President und Director
Suite 1450 - 789 West Pender Street
Vancouver, BC, Canada V6C 1H2
Tel. +1 (604) 484-2700
Fax +1 (604) 681-8240

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

Neither the TSX Venture Exchange nor its Regulation Services Provider (as that term is defined in the policies of the TSX Venture Exchange) accepts responsibility for the adequacy or accuracy of this release.


Forward-Looking Statements

This news release contains forward-looking information which is subject to a variety of risks and uncertainties and other factors that could cause actual events or results to differ from those projected in the forward-looking statements. Forward looking statements in this press release include that we will have positive cash flow for a potential 7,500 tonnes per day underground operation at the Upper Fir property with cash costs of CAD$24.91 per kilogram of tantalum metal; that we will have opportunities for optimization in the geology and mining areas and enhance the quality of the resource; that prices for our potential products are conservatively estimated and may trend upwards; that our property has Indicated Mineral Resources totalling 51.8 million tonnes at 192 ppm Ta2O5 and 1,490 ppm Nb2O5. Inferred Mineral Resources total 8.8 million tonnes at 186 ppm Ta2O5 and 1,660 ppm Nb2O5; that total estimated capital cost to design and build a mine is CAD$379M and other assumptions listed will be accurate; that operating costs over the life of mine are estimated at CAD$38.44/t milled; and the projected method of mining and its results will be accurate. These forward-looking statements are based on the opinions and estimates of management and its consultants at the date the information is disseminated. They are subject to a variety of risks and uncertainties and other factors that could cause actual events or results to differ materially from those projected in the forward-looking information. Risks that could change or prevent these statements from coming to fruition include changing costs for mining and processing and their impact on the cut off value established; increased capital costs; changing forecasts of mine production rates; the timing and content of upcoming work programs; geological interpretations based on drilling that may change with more detailed information; potential process methods and mineral recoveries assumption based on limited test work and by comparison to what are considered analogous deposits that with further test work may not be comparable; the availability of labour, equipment and markets for the products produced; market pricing for the products produced; and despite the current expected viability of the project, conditions changing such that the minerals on our property cannot be economically mined, or that the required permits to build and operate the envisaged mine can be obtained. The forward-looking information contained herein is given as of the date hereof and the Company assumes no responsibility to update or revise such information to reflect new events or circumstances, except as required by law.

For a description of the data verification procedures, analytical and testing procedures and a description of the identification of any known legal, political, environmental, or other risks that could materially affect the potential development of the mineral resources, see “Blue River Ta-Nb Project NI 43-101 Technical Report on Preliminary Economic Assessment”, by AMEC with effective date 29-September-2011 that is filed on SEDAR.