Commerce Resources Corp. notiert auf der OTCQX-Handelsplattform in den USA

November 24, 2010

24. November 2010 - Commerce Resources Corp. (TSXv: CCE; FSE: D7H; OTCQX: CMRZF) (das “Unternehmen” oder “Commerce”) ist erfreut, bekanntzugeben, dass es heute den Handel auf der OTCQX-Handelsplattform in den Vereinigten Staaten unter dem Handelssymbol “CMRZF” aufgenommen hat.

“Wir freuen uns, dass wir unseren derzeitigen und potentiellen US-Investoren eine verbesserte Plattform für den Handel mit den Aktien des Unternehmens bereitstellen können,” erklärte Dave Hodge, President von Commerce Resources. “Amerikanische Anleger - institutionell oder privat - sind sich der Wichtigkeit von seltenen und strategischen Metallen sowohl für die nationale Wirtschaft als auch als Investitionsgelegenheiten überaus bewusst. Seit 2001 haben wir uns auf die Avancierung unserer seltenen und strategischen Metalle-Projekte konzentriert und wir glauben, dass diese Notierung ein wichtiger Schritt ist, um unser Unternehmen im US-Markt zu repräsentieren.”

Die OTCQX ist eine äußerst sichtbare Handelsplattform, die seit ihrer Gründung Anfang 2007 über 150 Unternehmen gewinnen konnte. Basierend auf einer robusten elektronischen Börsennotierungs- und Handelsplattform hat sich die OTCQX International zum weltführenden Unternehmen für Zweitnotierungen internationaler Emittenten, die von vom Handel in den USA und der Nachfrage durch Investoren profitieren möchten, ohne die aktuelle Aktionärsbasis zu verwässern, entwickelt. Innerhalb von nur drei Jahren konnte die OTCQX auf eine Gesamtbörsenkapitalisierung von über $800 Milliarden USD wachsen.

R. Cromwell Coulson, Präsident und Geschäftsführer der Pink OTC Markets, erklärte: “Wir freuen uns, Commerce an der OTCQX begrüßen zu können. Unternehmen wie Commerce, die an der OTCQX handeln, zeigen ihre Verpflichtung, US-Investoren hochwertige Informationen bereitzustellen und höchste Qualitätsstandards aufrechtzuerhalten.”

Anleger können die aktuellen Finanzberichte und Level-2-Kurse in Echtzeit unter www.otcmarkets.com einsehen. Berenbaum Weinshienk PC wird als Principal American Liaison (“PAL”) für Commerce an der OTCQX agieren und das Unternehmen bei der Erfüllung der OTCQX-Anforderungen unterstützen.

Commerce hat sich seit seiner anfänglichen Börsennotierung 2001 der Exploration und der Entwicklung von strategischen und seltenen Metalle Projekten verschrieben. Das Blue River Tantal- und Niobprojekt in British Columbia, wo das Unternehmen die Upper Fir Lagerstätte erschließt, ist das Hauptprojekt des Unternehmens. Eine vorläufige Wirtschaftlichkeitsstudie (preliminary economic assessment) wird derzeit von AMEC erstellt.

Das Unternehmen exploriert ebenfalls aktiv das Eldor Seltene Erden Projekt im Norden von Quebec und das Carbo Seltene Erden Projekt in Nordost-British Columbia. Bohrungen auf dem Eldor Projekt resultierten 2010 in einem bedeutenden neuen Seltene Erden Fund auf der sogenannten Ashram Zone. Das Unternehmen hat 2010 12 Bohrlöcher mit einer Gesamtlänge von 3.300 m in dieser Zone abgeschlossen; die analytischen Ergebnisse von sieben der 12 Löcher stehen noch aus.

Commerces Joint Venture Partner Canadian International Minerals (TSXv: CIN) hat vor kurzem auf dem Carbo Projekt ein Bohrprogramm mit 12 Bohrungen, das auf Seltene Erden-Mineralisierung in Karbonatit-Muttergestein abgezielt hat, abgeschlossen. Analytische Ergebnisse aller 12 Löcher stehen aus.

Commerce ist eines der erfahrensten und aktivsten Explorationsunternehmen für seltene Metalle; derzeit laufen Explorationsarbeiten auf allen drei Projekten des Unternehmens. Das Unternehmen hat 130,8 Mio. ausstehende Aktien sowie eine Marktkapitalisierung von $80 Mio. CAD und besitzt laut des Quartalberichtes vom 31. Juli 2010 ca. $17 Mio. CAD in Barmitteln und Anlagen.

Über Commerce Resources Corp.
Commerce Resources Corp. ist ein Explorations- und Entwicklungsunternehmen mit einem besonderen Fokus auf Tantal-, Niob- und Seltene Metalle-Lagerstätten, die ein Potenzial für wirtschaftliche Konzentrationen und große Tonnengehalte aufweisen. Das Unternehmen konzentriert sich im Besonderen auf die Entwicklung seiner Upper Fir Tantal- und Nioblagerstätte, Teil des Blue River Projekts in British Columbia, Kanada. Es exploriert darüber hinaus das Eldor Projekt in Nord-Quebec und das Carbo Projekt im Norden von British Columbia.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Unternehmenswebseite unter www.commerceresources.de oder kontaktieren Sie die Investor Relations-Abteilung unter +1.604.484.2700 oder info@commerceresources.com.

Im Namen des Board of Directors
COMMERCE RESOURCES CORP.

signature.jpg
David Hodge

President und Director
Tel: +1.604.484.2700
E-Mail: info@commerceresources.com
Web: http://www.commerceresources.de

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Unternehmensmeldung.


Aussagen in diesem Dokument, die nicht rein historischer Natur sind, sind zukunftsorientierte Aussagen; dies schließt Aussagen, die sich auf Glauben, Pläne, Erwartungen oder Absichten beziehen, mit ein. Zukunftsorientierte Aussagen in dieser Mitteilung schließen ein, dass das Unternehmen sein Blue River Tantal- und Niobprojekt erschließt und dass AMEC eine vorläufige Wirtschaftlichkeitsstudie erstellt; dass Analyseergebnisse sowohl für das Eldor Seltene Erden Projekt als auch das Carbo Projekt ausstehen.

Es ist wichtig festzuhalten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens grundlegend von denen, die in zukunftsorientierten Aussagen anvisiert wurden, unterscheiden können. Des weiteren können ökonomische, wettbewerbliche, staatliche, umweltspezifische und technische Faktoren die Arbeiten, Märkte, Produkte und Preise des Unternehmens beeinflussen. Faktoren, die eine solche Abweichung hervorrufen können, umfassen Missinterpretation von Daten; dass es uns nicht möglich sein könnte, die Ausrüstung oder die Arbeitskräfte zu erhalten, wenn wir sie benötigen; dass es uns nicht möglich sein könnte, ausreichend Kapital aufzubringen, um die geplanten Explorations- und Entwicklungsarbeiten zu vollenden; dass unsere Anträge auf Bohrarbeiten abgelehnt werden könnten; dass das Wetter, logistische Probleme oder andere Gefahren uns von Explorationsarbeiten abhalten könnten; dass die Ausrüstung nicht so gut wie erwartet arbeiten könnte; dass die Analyse von Daten nicht akurat und gründlich sein könnte; dass Resultate, die wir oder andere an einer bestimmten Stelle vorgefunden haben, nicht indikativ für größere Areale unserer Liegenschaft sein könnten; dass es uns nicht möglich sein könnte, das Umweltprogramm zeitgerecht oder generell zu vollenden; dass Marktpreise für Tantal und Niob die Produktionskosten nicht rechtfertigen würden; und dass trotz der viel versprechenden Daten keine förderungswürdige Mineralisierung auf unseren Liegenschaften vorliegen könnte.

Leser sollten die Risikobekanntmachungen, die in der “Management Discussion and Analysis” im Unternehmensgeschäftsbericht zu finden sind, heranziehen. Der Geschäftsbericht ist bei der British Columbia Securities Commision eingereicht.


Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen. Bitte englische Originalmeldung beachten.