Commerce Resources Corp. Update der Ressourcenschätzung für die Upper Fir, Fir und Verity Tantal- und Nioblagerstätten, Blue River BC

February 26, 2010
View PDF

Infolge einer Überprüfung der British Columbia Securities Commission (Wertpapieraufsichtsbehörde) geben wir die folgende Unternehmensmitteilung heraus, um unsere Bekanntmachung zu aktualisieren und klarzustellen.

26. Februar 2010 - Commerce Resources Corp. (FSE: D7H; TSXv: CCE) (das “Unternehmen”) möchte ein Update der Unternehmensmitteilungen vom 24. November 2009 und vom 18. Januar 2010 hinsichtlich der aktualisierten unabhängigen Ressourcenschätzung für die Upper Fir Lagerstätte, Blue River Projekt, British Columbia bereitstellen.

Die Einreichung des unabhängigen technischen Reports für die Upper Fir Liegenschaft, Blue River/BC (“Independent Technical Report, Upper Fir Property, Blue River, British Columbia, Canada”) von Michelle Stone, Ph.D., P. Geo. und Julie Selway, PhD., P.Geo. von Caracle Creek International Consulting Inc. (“CCIC”) — beide gemäß der kanadischen Rechtsvorschrift NI 43-101 unabhängige “Qualifizierte Personen” — wurde verzögert, da er derzeit aktualisiert wird, um die Ressourcenschätzungen für die Fir und Verity Liegenschaften einzuarbeiten.

Das Blue River Tantal- und Niobprojekt beherbergt drei Rohstofflagerstätten, die als Upper Fir, Fir und Verity bekannt sind. Die Upper Fir Lagerstätte befindet sich ungefähr 30 km nördlich von Blue River, British Columbia; das Fir Vorkommen befindet sich 1.200 m westlich der Upper Fir Lagerstätte und die Verity Lagerstätte befindet sich circa 10 km nördlich der Upper Fir. Das Blue River Projekt umfasst mehr als 1.000 km2. Das Unternehmen konzentriert sich primär auf die Upper Fir Lagerstätte.

Die Veröffentlichung der Ressourcen in den technischen Berichten, die das Unternehmen zuvor für die Fir und Verity Lagerstätten in “Geological Summary and Resource Potential of the Fir Carbonatite Property, Blue River, British Columbia” vom 6. März 2003 (geändert am 30. November 2004) und die von Ruben S. Versoza, P.Eng. angefertigt wurden, sowie der technische Bericht (“Technical Report on the Upper Fir Tantalum-Niobium-Bearing Carbonatite”) vom 20. Juni 2007, der von John Gorham, P.Geol. angefertigt wurde, sind nicht mit der kanadischen Rechtsvorschrift NI 43-101 konform. Die vorherigen Ressourcenschätzungen für die Fir und Verity Liegenschaften sollten nicht als verlässlich herangezogen werden.

Das Unternehmen erwartet, unabhängige Ressourcenschätzungen für die Upper Fir, Fir und Verity Liegenschaften bekanntgeben zu können, sobald CCIC das Update der Ressourcenschätzungen für die Fir und die Verity Liegenschaften abgeschlossen hat.

Über Commerce Resources Corp.

Commerce Resources Corp. ist ein Explorations- und Entwicklungsunternehmen mit einem besonderen Fokus auf Tantal-, Niob- und Seltene Metalle-Lagerstätten, die ein Potenzial für wirtschaftliche Konzentrationen und große Tonnengehalte aufweisen. Das Unternehmen konzentriert sich im Besonderen auf die Entwicklung seiner Upper Fir Tantal- und Nioblagerstätte, Teil des Blue River Projekts in British Columbia, Kanada. Es exploriert darüber hinaus das Eldor Projekt in Nord-Quebec.

Im Namen des Board of Directors
COMMERCE RESOURCES CORP.

“David Hodge”
David Hodge
President und Director
Tel: +1.604.484.2700

Für weitere Informationen, kontaktieren Sie bitte die Investor Relations-Abteilung:
Tel: +1.604.484.2700
E-Mail: info@commerceresources.com
Web: http://www.commerceresources.com

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Unternehmensmeldung.


Aussagen in diesem Dokument, die nicht rein historischer Natur sind, sind zukunftsorientierte Aussagen; dies schließt Aussagen, die sich auf Glauben, Pläne, Erwartungen oder Absichten beziehen, mit ein. Zukunftsorientierte Aussagen in dieser Mitteilung schließen ein, dass der technische Bericht eingereicht wird, sobald die Ressourcenschätzungen für die Upper Fir, die Fir und die Verity Liegenschaften angefertigt worden sind und sobald die Überprüfung durch die British Columbia Securities Commission abgeschlossen ist.

Es ist wichtig festzuhalten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens grundlegend von denen, die in zukunftsorientierten Aussagen anvisiert wurden, unterscheiden können. Des weiteren können ökonomische, wettbewerbliche, staatliche, umweltspezifische und technische Faktoren die Arbeiten, Märkte, Produkte und Preise des Unternehmens beeinflussen. Faktoren, die eine solche Abweichung hervorrufen können, umfassen Missinterpretation von Daten; dass es uns nicht möglich sein könnte, die Ausrüstung oder die Arbeitskräfte zu erhalten, wenn wir sie benötigen; dass es uns nicht möglich sein könnte, ausreichend Kapital aufzubringen, um die geplanten Explorations- und Entwicklungsarbeiten zu vollenden; dass unsere Anträge auf Bohrarbeiten abgelehnt werden könnten; dass das Wetter, logistische Probleme oder andere Gefahren uns von Explorationsarbeiten abhalten könnten; dass die Ausrüstung nicht so gut wie erwartet arbeiten könnte; dass die Analyse von Daten nicht akurat und gründlich sein könnte; dass Resultate, die wir oder andere an einer bestimmten Stelle vorgefunden haben, nicht indikativ für größere Areale unserer Liegenschaft sein könnten; dass es uns nicht möglich sein könnte, das Umweltprogramm zeitgerecht oder generell zu vollenden; dass Marktpreise für Tantal und Niob die Produktionskosten nicht rechtfertigen würden; und dass trotz der viel versprechenden Daten keine förderungswürdige Mineralisierung auf unseren Liegenschaften vorliegen könnte.

Leser sollten die Risikobekanntmachungen, die in der “Management Discussion and Analysis” im Unternehmensgeschäftsbericht zu finden sind, heranziehen. Der Geschäftsbericht ist bei der British Columbia Securities Commision eingereicht.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen. Bitte englische Originalmeldung beachten.