Nicht Zur Weitergabe an Us-nachrichtendienste Oder Verbreitung in Den Vereinigten Staaten Bestimmt

June 26, 2020
View PDF

26. Juni 2020. Commerce Resources Corp. (TSXv: CCE, FWB: D7H0) (das „Unternehmen” oder „Commerce”) gibt bekannt, dass das Unternehmen seine zuvor angekündigte nicht vermittelte Privatplatzierung (die „Platzierung”), wie in seiner Pressemeldung vom 8. Mai 2020 beschrieben, abgeschlossen hat. Damit hat Commerce durch die Ausgabe von 6.686.939 Einheiten (jede eine „Einheit”) zum Preis von 0,18 CAD pro Einheit einen Bruttoerlös von 1.203.649 CAD eingenommen. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie aus dem Kapital des Unternehmens (jede eine „Aktie”) und einem Stammaktienkaufwarrant (jeder ein „Warrant”). Jeder Warrant kann innerhalb eines Zeitraums von fünf Jahren ab dem Abschlussdatum ausgeübt und zum Preis von 0,24 CAD pro Aktie gegen eine weitere Aktie eingelöst werden. Die Platzierung war um 203.649 CAD überzeichnet. 

President des Unternehmens Chris Grove meint: „Ich möchte den Investoren, die sich an dieser überzeichneten Finanzierung von Commerce Resources beteiligt haben, meinen aufrichtigen Dank aussprechen. Dieses Kapital wird es uns ermöglichen, die vorrangigsten Programme - wie die Abscheidung von Verunreinigungen - im Vorfeld der Herstellung einer Flussspatprobe in saurer Qualität, die auf Anfrage an Branchenteilnehmer geschickt werden kann, abzuschließen. Wir freuen uns sehr, dass sich Langzeitaktionäre in solch bedeutendem Maße an der Platzierung beteiligt haben, und sind froh, dass neue Investoren, die verstehen, dass unsere Seltenerdelement-/Flussspatlagerstätte Ashram von ihren einfachen Mineralogie profitiert, da sie es uns ermöglicht, Standardverarbeitungsverfahren sehr effektiv einzusetzen, dies ebenfalls für eine attraktive Investition hielten.”

Das Unternehmen zahlte in Verbindung mit der Platzierung Vermittlungsprovisionen von 4.662 CAD in bar und begab 21.700 Vermittler-Warrants (jeder ein „Vermittler-Warrant”) an bestimmte Vermittler. Die Vermittler-Warrants unterliegen denselben Bedingungen wie die Warrants.

Der gesamte Bruttoerlös aus der Platzierung wird zur Förderung der Erschließung der Seltenerdelementlagerstätte Ashram des Unternehmens in Quebec und zur Aufstockung des Working Capital verwendet.

Die im Rahmen der Platzierung begebenen Wertpapiere und die Aktien, die bei Ausübung der Warrants und der Vermittler-Warrants begeben werden können, sind an eine gesetzlich vorgeschriebene Haltedauer von vier Monaten und einem Tag ab dem Abschlussdatum gebunden.

Zimtu Capital Corp., ein börsennotiertes Unternehmen, bei dem David Hodge und Chris Grove, beides Board-Mitglieder und leitende Angestellte des Unternehmens, ebenfalls im Board of Directors sitzen, zeichnete im Rahmen der Platzierung 1.000.000 Einheiten, was eine „Related Party Transaction” (Transaktion mit einer nahestehenden Partei) im Sinne der kanadischen Vorschrift Multilateral Instrument 61-101 - Protection of Minority Security Holders in Special Transactions („MI 61-101”) darstellt. Die Ausgabe von Einheiten an den Insider ist gemäß Abschnitt 5.5(b) von MI 61-101 von der Anforderung betreffend die formelle Bewertung - da die Stammaktien des Unternehmens nicht an einem bestimmten Markt notieren - und gemäß Abschnitt 5.7(a) von MI 61-101 von der Anforderung betreffend die Genehmigung durch die Minderheitsaktionäre - da der Verkehrswert dieser Einheiten nicht mehr als 25 % der Marktkapitalisierung des Unternehmens entspricht - ausgenommen.

Keine der Wertpapiere, die in Verbindung mit der Platzierung verkauft wurden, werden nach dem United States Securities Act von 1933 in der gültigen Fassung registriert und solche Wertpapiere dürfen in den Vereinigten Staaten weder angeboten noch verkauft werden, sofern keine Registrierung besteht bzw. keine entsprechende Ausnahmegenehmigung von der Registrierungspflicht vorliegt. Diese Pressemeldung stellt in Rechtsgebieten, in denen ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre, kein Verkaufsangebot bzw. Vermittlungsangebot zum Kauf der Wertpapiere dar.

Über Commerce Resources Corp.

Commerce Resources Corp. ist ein Explorations- und Erschließungsunternehmen, das auf Lagerstätten mit Seltenmetall- und Seltenerdelementvorkommen spezialisiert ist. Das Unternehmen konzentriert sich in erster Linie auf die Erschließung seiner Seltenerdelement-/Flussspatlagerstätte Ashram in Quebec und der Tantal-Niob-Lagerstätte Upper Fir in British Columbia.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Webseite des Unternehmens unter www.commerceresources.com oder per E-Mail unter info@commerceresources.com.

Für das Board of Directors:
COMMERCE RESOURCES CORP.

„Chris Grove”
Chris Grove
President & Director
Tel: 604.484.2700
Mobil: 778.386.7620
E-Mail: cgrove@commerceresources.com
Web: http://www.commerceresources.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!